Ein Weihnachtsmarkt für die Sinne – am dritten Adventswochenende

Ein wunderschönes Wasserschlösschen mit einem stimmungsvoll erleuchteten Burghof und wie in den vergangenen Jahren mit einer festlich geschmückten Remise erwartet Sie der Weihnachtsmarkt in Troisdorf, welcher in guter Zusammenarbeit zwischen der Stadt Troisdorf und der KreativWerkstatt Troisdorf e.V. organisiert wird.

Am Freitagnachmittag eröffnet die Veranstaltung. Ausgesucht schönes Kunsthandwerk und Köstlichkeiten locken Sie zum Schauen und natürlich auch zum Kaufen. Im Außenbereich lädt ein aufwendiges Bühnenprogramm zum Verweilen ein.
Die Künstler der KreativWerkstatt Troisdorf und weitere Gäste mit ausgesuchten Geschenkideen lassen sich in der Remise beim kreativen Arbeiten über die Schulter schauen. In diesem Jahr können die Besucher Keramik, Kalligrafie, Malerei und Illustrationen, Goldschmiedearbeiten, Textilkunst sowie Fotografie bestaunen.
Das Bilderbuchmuseum lädt gleich zu zwei Ausstellungen ein. Es präsentiert Werke der Bilderbuchpreisträgerin Heike Herold, sowie eine bunte Ausstellung zum Staunen, Entdecken und Mitmachen unter dem Motto „Im Garten“.

Mit leckeren Speisen, herrlich duftendem Glühwein, gutem Kaffee und mit selbst gebackenen Plätzchen wollen wir Sie kulinarisch verwöhnen. Das alles duftet so verführerisch, dass Nase und Gaumen voll auf Ihre Kosten kommen. Mit Apfel, Nuss und Mandelkern beschenkt der Nikolaus die kleinen Gäste.

In den Räumen der KreativWerkstatt Troisdorf ist eine Ausstellung der Kursteilnehmer zu bestaunen. (Eingang Quattro Passi, 2. Etage) Im angrenzenden Waldpark befindet sich das Erfahrungsfeld der Sinne. Dort gibt es weitere Gelegenheiten sinnliche Erfahrungen auszuprobieren.

Haben wir Sie neugierig gemacht? Dann besuchen Sie uns doch am dritten Adventswochenende auf unserem Weihnachtsmarkt auf der Burg Wissem in Troisdorf. Wir freuen uns sehr auf Sie.

Öffnungszeiten:
Freitag, 14. Dezember, 14:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Samstag, 15. Dezember, 11:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Sonntag, 16.Dezember, 11:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Workshop//Mit spitzen Stiften Stillleben zeichnen

Am 10. November von 10. 00 – 17. 00 Uhr widmen sich Jugendliche und Erwachsene mit Hilfe von Blei- und Farbstiften der stillen Dinge, die nicht weglaufen können, wenn wir sie zeichnen wollen. Wir gestalten mit unseren Zeichenwerkzeugen Stillleben von Gegenständen, die wir vor unseren Augen aufgebaut haben, kümmern uns um Komposition, Licht und Schatten. natürlich gestärkt mit Kaffee, Tee und Keksen. Leitung Adele Wischner.
Kosten: 40. 00 € pro Person. Veranstaltungsort : Atelier der KreativWerkstatt Troisdorf auf Burg Wissem, Burgallee 1, Troisdorf.
Verbindliche Anmeldungen bitte bis zum 7.November unter 02241 – 334675, Mobil und Whats App unter 0163 2325500 .

Malerei-Workshop mit Michael Sönksen

Am Sonntag, den 04. November bietet der Troisdorfer Künstler Michael Sönksen von 10 – 18 Uhr einen Workshop in der Kunst der Malerei an. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt, von gegenständlichen bis zu abstrakten Motiven ist alles erlaubt was Spaß macht. Der Kurs findet in den Räumen der Kreativ-Werkstatt an der Burg Wissem, Burgallee 1 in Troisdorf statt. Kosten: 50 Euro pro Person. Anmeldung unter 02241 – 78917.

 

 

Comicworkshop am 15. September 2018

Comics sind eine Kunstform für sich, die mit ihrer großen Bandbreite von Cartoons, Superhelden-Comics, Mangas bis Graphic Novels inzwischen sowohl Jung als auch Alt begeistern. Die Dozentinnen Vivian Mittag und Lisa Rau geben grundlegende Tipps und Tricks fürs Zeichnen von Figuren im Comic- und Manga-Stil. Der Workshop findet am 15. September von 12-16 Uhr statt und kostet inklusive Material 30 Euro für Teilnehmer ab 8 Jahren. Verbindliche Anmeldung unter: comic@kreativ-werkstatt-troisdorf.info. Veranstaltungsort ist die KreativWerkstatt Troisdorf an der Burg Wissem, Burgallee 1, 53840 Troisdorf.

Ferienprogramm in der zweiten Sommerferienwoche

Ihr habt keinen Platz mehr in der beliebten Sommerkunstschule der KreativWerkstatt Troisdorf bekommen oder könnt zeitlich einfach nicht zu dieser Zeit Teil nehmen? Eine weitere Gelegenheit zum Zeichnen unter Anleitung gibt es für maximal zehn Kinder / Jugendliche in der zweiten Ferienwoche bei Adele Wischner. Vom 23. 7. bis zum 27. 7. , immer von 10. 00 – 12. 30 Uhr könnt Ihr zeichnen, bis die Stifte qualmen, verschiedene Materialien ausprobieren, Eure Motive ausschneiden und damit als Collage etwas ganz Neues daraus machen, oder was Euch sonst noch einfällt und natürlich eine Menge Spaß dabei haben.  Die Kosten für die Woche belaufen sich auf 65 € inklusive Materialien und Keksen, also 13 € pro Tag und Nase.  Anmeldungen unter 02241 – 334675  / 0163 – 2325500

dig

Kulturrucksack 2018 – Kostenloser Workshop für Kinder und Jugendliche

Ihr seid im Alter von 10-14 Jahren? Dann kommt vorbei und werdet zu dem diesjährigen Motto „Tierisch gut drauf“ kreativ! Dabei habt ihr die Möglichkeit verschiedene künstlerische Techniken kennen zu lernen. Die Teilnahme an den Workshops ist kostenlos (inkl. Material).

Der erste Workshop startet im Juni:
Zeichnen mit Adele Wischner (0163-2325500)
Termine:
16.06/23.06 und 30.06 von 11.00 – 15.00 Uhr.
Wo: KreativWerkstatt Troisdorf, Burgallee 1, 53840 Troisdorf

Die Keramiktechnik Rakubrand

Am 01. und 02. Juni gibt es die Gelegenheit die japanische Technik des Rakubrand kennen zu lernen. Unter Anleitung der Keramikkünstlerin Claudia Holzapfel findet der nächste Workshop in der Werkstatt der Künstlerin, Moltkestraße 4 in Troisdorf Oberlar, statt. Termin: Freitag, den 01. Juni von 19 – 22 Uhr und Samstag den 02. Juni von 10 – 19 Uhr. Kosten: Erwachsene 80 €, Schüler 40 €. Verbindliche Anmeldung und weitere Informationen unter 02241 – 2344935.

Malerei-Workshop mit Michael Sönksen

Am Sonntag, den 10. Juni bietet der Troisdorfer Künstler Michael Sönksen von 10 – 18 Uhr einen Workshop in der Kunst der Malerei an. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt, von gegenständlichen bis zu abstrakten Motiven ist alles erlaubt was Spaß macht. Der Kurs findet in den Räumen der Kreativ-Werkstatt an der Burg Wissem, Burgallee 1 in Troisdorf statt. Kosten: 50 Euro pro Person. Anmeldung unter 02241 – 78917.