Kunst im Sommer

Ferienprogramm in der zweiten Ferienwoche

Lust, sich in den Sommerferien kreativ zu betätigen, aber in der beliebten Sommerkunstschule keinen Platz mehr erwischt? Gelegenheit zum künstlerischen Schaffen für Kinder und Jugendliche bietet die  Künstlerin Adele Wischner. Unter dem Motto „Kunst im Sommer“ werden die Teilnehmer zeichnerisch kreativ in der zweiten Ferienwoche vom 22. Juli – 26. Juli jeweils von 10 – 12.30 Uhr.

Veranstaltungsort ist das Atelier der KreativWerkstatt auf Burg Wissem, Burgallee 1 in Troisdorf. Kosten: 13 Euro pro Tag inklusive Material. Anmeldung bei der Künstlerin persönlich: Adele W. Wischner 0163-2325500.


Malerei mit Tor Michael Sönksen

Der nächste Malerei-Workshop mit Tor Michael Söksen findet am Sonntag, den 02. Juni von 10 – 18 Uhr statt. Wer Lust hat sich in abstrakter oder gegeständlicher Malerei zu versuchen kann sich unter: 02241-78917 anmelden. Kosten: 50 Euro pro Person. Ort: Burgallee 1, 53840 Troisdorf (über dem Standesamt)

Kulturrucksack 2019

Ihr seid im Alter von 10-14 Jahren?

Dann kommt vorbei und werdet zu dem diesjährigen Motto „Spiegelungen“ kreativ! Dabei habt ihr die Möglichkeit verschiedene künstlerische Techniken kennen zu lernen. Die Teilnahme an den Workshops ist kostenlos (inkl. Material).

Der nächste Workshop findet im Juni/Juli statt:
Kalligrafie mit Nicola Denuell 02241-878344
Termine:
29.06./06.07 und 13.07 von 10.30 – 14.30 Uhr.
Wo: KreativWerkstatt Troisdorf, Burgallee 1, 53840 Troisdorf

Wer zuerst kommt, ma(h)lt zuerst

Noch freie Plätze in der Sommerkunstschule. In diesem Jahr lautet das Motto des Ferienprogramms „Auf Reisen“. Vom 12. bis 16. August und vom 19. – 23. August arbeiten ca. 120 Kinder und Jugendliche 4 Stunden unter der fachkundigen Anleitung von 9 Dozenten. Die Teilnehmer haben dabei die Möglichkeit verschiedene Techniken kennenzulernen, so die der Malerei und Zeichnung oder des Linoldrucks. Weiterhin entstehen plastische Arbeiten aus Keramik, Pappmaché und Kunst aus Fundstücken; schauspielerisches Talent wird in der Theatergruppe erprobt. Die Abschlussveranstaltung mit Theateraufführung und Ausstellung erfolgt am Samstag, den 24. August ab 11.00 Uhr. Im Anschluss werden die Kunstwerke in den Stadtwerken Troisdorf präsentiert. Anmeldeformular



Keramikworkshop – Rakubrand

Die Keramikkünstlerin Claudia Holzapfel bietet am 10. und 11. Mai einen Einblick in die japanische Technik Rakubrand. Da dieser Kurs nicht in den Räumen der KreativWerkstatt Troisdorf möglich ist, findet er in der Werkstatt der Künstlerin, Moltkestraße 4 in Troisdorf Oberlar, statt.
Termin: Freitag, den 10. Mai von 19 – 22 Uhr und Samstag, den 11. Mai von 10 – 19 Uhr. Kosten: Erwachsene 80 €, Schüler 40 €. Verbindliche Anmeldung und weitere Informationen unter 02241 – 2344935.

Experimentelle Kalligrafie an der Burg

Nicola Denuell zeigt am Samstag, den 30.3.2019 von 10-17 Uhr in den Räumen der KreativWerkstatt an der Burg Wissem expressive Schriftkunst auf Leinwand. Experimentierfreudige Anfänger und Fortgeschrittene können das Beschriften von Leinwänden mit allerlei Techniken probieren. Kallligrafien mit Tusche, Pinseln, Einwegspritzen, Spachteln, Kalligrafiewerkzeugen, Acrylfarben in Kombination mit Fließtechnik und Pouring medium entfalten ihren besonderen Reiz auf Gewebe und Malplatten. Der Workshop beinhaltet außerdem eine kalligrafische Einführung in diverse Schreibtechniken auf Papier. Materialien und Schreibgeräte sind vorhanden. Grundierte Leinwände bitte selbst mitbringen. Anmeldung und Infos unter: 02241-878344. Teilnahmegebühr für Erwachsene inklusive Kaffee u. Kuchen 50,- für Jugendliche 35,- Euro.

Osterkunstschule 2019

In den Atelierräumen der KreativWerkstatt gibt es für Kinder und Jugendliche in den Osterferien wieder reichlich Gelegenheit zum kreativen Gestalten. In der ersten Ferienwoche vom 15. April bis 18. April können sich die Teilnehmer von jeweils 10 bis 12:30 Uhr bei Mirjam Wingender in Collage und Malerei üben. In der zweiten Ferienwoche vom 23. April bis 26. April findet jeweils von 10 bis 12:30 Uhr freies Zeichnen bei Adele Wischner statt.

Kosten: 52 Euro (1 Woche/inkl. Material). Ort: In den Räumen der KreativWerkstatt Troisdorf an der Burg Wissem, Burgallee 1.

Anmeldungen direkt bei den Dozenten.
Kontakt: Mirjam Wingender 0160-98 209 157, Adele Wischner 0163-2325500.

 

 

Sommerkunstschule – Anmeldeformular online

In Kooperation mit der Stadt Troisdorf veranstalten die Künstler der KreativWerkstatt seit 1995  in den letzten beiden Wochen der Schulferien die Sommerkunstschule.
In diesem Jahr lautet das Motto des Ferienprogramms „Auf Reisen“. Vom 12. bis 16. August und vom 19. – 23. August arbeiten ca. 120 Kinder und Jugendliche 4 Stunden unter der fachkundigen Anleitung von 9 Dozenten. Die Teilnehmer haben dabei die Möglichkeit verschiedene Techniken kennenzulernen, so die der Malerei und Zeichnung oder des Linoldrucks. Weiterhin entstehen plastische Arbeiten aus Keramik, Pappmaché und Kunst aus Fundstücken; schauspielerisches Talent wird in der Theatergruppe erprobt. Die Abschlussveranstaltung mit Theateraufführung und Ausstellung erfolgt am Samstag, den 24. August ab 11.00 Uhr. Im Anschluss werden die Kunstwerke in den Stadtwerken Troisdorf präsentiert. Weitere Informationen und das Anmeldeformular finden sie auf: www.kreativ-werkstatt-troisdorf.info

 

Lange Nacht des Schreibens an der Burg

Am Mittwoch, 23.1 ist der Tag der Handschrift, die im Zeitalter der Digitalisierung ein rares Gut ist, aber gerade in ihrer Individualität etwas ganz Besonderes darstellt und auch viel Freude machen kann. Wer Lust auf die lange Nacht des Schreibens hat, ist gerne in die KreativWerkstatt Troisdorf eingeladen, am 23.1 von 19-21 Uhr im fortlaufenden Kalligrafiekurs von der Kalligrafin Nicola Denuell, Burgallee 1, 53840 Troisdorf einmal kostenfrei Handlettering zu probieren. Interessierte können die breite Palette der Beschriftungstechniken mit diversen Schreibgeräten und Farben auf Bildern und Karten kennenlernen und fortgeschrittenen Kursteilnehmern über die Schulter schauen. Material ist im Atelier vorhanden. Verbindliche Anmeldung bitte telefonisch unter: 02241-878344.